Minergie

Minergie-Haus

Der MINERGIE-Standard stellt den Energieeinsatz und die Nutzung erneuerbarer Energien bei gleichzeiter Verbesserung der Lebensqualität und Senkung der Umweltbelastung in den Vordergrund.

 

Vorteile

Minergie-Haus

Bauen nach MINERGIE hat drei überzeugende Vorteile:

  • der höhere Komfort
  • die verbesserte Werterhaltung
  • die deutlichen Energiekosteneinsparungen

Da die inneren Oberflächen der Bauhülle wärmer sind und keine Kältestrahlung oder Zugserscheinungen aufweisen ist der thermische Komfort in Häusern mit gut gedämmten und dichten Aussenwäncen, Böden und Dachflächen höher. In heissen Sommertagen ist ihr Haus vor Übertermperaturen geschützt.
Zusätzlich wirkt sich diese Bauqualität auf den mittel- und langfristigen Geldwert sehr stark aus.
Nach einer Studie der Zürcher Kantonalbank ist ein MINERGIE-Haus nach 30 Jahren 9% mehr wert als ein konventionelles Haus.
Darüber hinaus macht sich jede eingesparte Kilowattstunde auf dem Konto bemerkbar - während Jahrzehnten. Dadurch lassens ich die Mehrkosten der besseren Bauqualität auf diesem Wege kompensieren.

 

Anforderungen

Innenraum

Damit Ihr Haus den MINERGIE-Standard erfüllt, müssen folgende fünf Anforderungen erfüllt sein:

  • Dei Primäranaforderungen an die Gebäudehülle zur Sicherung einer nachhaltigen Bauweise
  • Die Luftereinerung erfolgt mittels einer Komfortlüftung.
  • Einhalten der MINERGIE-Grenzwerte für Energiekennzahlen.
  • Zusatzanforderungen, betreffend Beleuchtung, gewerbliche Kälte- und Wärmeerzeugung.
  • Die Mehrinvestitionen gegenüber konventionellen Vergleichsobjekten dürfen 10% nicht übersteigen.
 
 

Zur Startseite

Impressum

Gratis-Entwurfsplanung jetzt anfordern!
 
 

          Holzhaus bauen          Holzhäuser          by eschbachit