Holz100 - das Haus aus 100% Holz

Holz100 Haus

Gesundheit für Körper und Seele

Unbehandeltes und giftfreies Holz sorgt für ein optimales Raumklima. Die Wände sind frei von Schimmel oder Kondensat.

100% naturreines Holz ohne giftige Ausgasungen, wie z.B. Leime, Holzschutzmittel und andere Chemikalien beruhigt unseren Körper und wirkt sich positiv auf unser Immunsystem aus. Dadurch kann sich der Körper im Schlaf besser regenerieren.
Das Holz sorgt für eine natürliche Hausstaubreduktion und eignen sich perfekt für Allergiker.

Dämmung

Das Holz sorgt für einen ausgeglichene Temperatur und Feuchtigkeit und sorgt für ein angenehmes Klima im Sommer wie im Winter. Diese natürliche Klimatisierung ist nur mit Dächern, Wänden und Decken aus 100% Holz möglich.

Holz100 dämmt doppelt so gut, wie gewöhnliches volles oder verleimtes Holz. Holzhäuser mit vergleichsweise dünnen Wänden (ca. 40cm) auf Niedrigenergieniveau werden dadurch möglich. Holz100 sorgt für optimale Dämmung und Wärmespeicherung und erreicht bei der Auskühldauer im Winter Bestwerte (bis zu 360h). Holz100 hält den Weltrekord für Wärmedämmwerte bei Energiesparhäuser.

Dämmung
 

Funktionsweise

Das Holz wird zu kompakten Bauelementen mit unterschiedlichen Schichten kombiniert. Buchenholzdübel verbinden die einzelnen Schichten miteinander und bilden so die voll Wandstärke. Die Buchenholzdübel nehmen die Restfeuchtigkeit des Holzes auf und quellen unlösbar in das Holz.

Planung und Bau

Als Grundlage dient die individuelle Planung und die Wünsche der Bauherren. Eine genaue Holzplanung für Elektroführungen, Fenster, Türen und weitere Ausfräsungen verspricht einen hohen Vorfertigungsgrad, verringert den Folgeaufwand auf der Baustelle und spart Kosten ein. Durch die Trockenbauweise entsteht keine Baufeuchte und keine Schimmelbildung.

Schallschutz

Lärm- und Schallschutz

Es ist wird immer wichtiger, dass man sich in seinem Zuhause zurückziehen kann und völlig ungestört von Lärm sich entspannen und erholen kann. Zweischalige Wandaufbauten und angepassten Deckenkonstruktionen garantieren Schalldämmung weiter über der Norm.

Auch Strahlung von Mobilfunkmasten und andere Hochfrequenzstrahlen werden von Holz100 fast vollständig abgeschirmt.

 

Sicherheit

Holz100 bietet bis zu fünf mal bessere Brandsicherheit als Riegel- und Ständerbauten sowie Stahlbetonbauten. In Tests hat die statische Tragfähigkeit auch nach 150 Minuten Beflammung mit bis zu 1000°C keinen Schaden genommen.

Auch Erdbeben überstehen Häuser aus Holz100 unbeschadet. Starke Stürme mit Überschwemmungen in den Küstenregionen Deutschlands führten zu keinen nennenswerten baulichem Schaden.

Holz100 besticht mit einer Beständigkeit, die jede Norm bei Weitem übertrifft.

Beste Dichte mit Holz

Holz100 hat eine Dichte von ca. 445 kg/m3.

Das sorgt für eine speicherwirksame Masse, die Faktoren wie Raum- und Oberflächentemperatur im Haus stabilisiert. Die Kombination aus Winddichtigkeit und Atmungsaktivität von Holz100 ist die perfekte Lösung mit einem Baustoff, der keinen aufwändigen Schichtaufbau der Wände benötigt.

CO2-Bilanz

Bei Holz100 wird darauf geachtet, dass nur nachwachsendes, PEFC-zertifiziertes Holz verwendet wird. Schädlingen finden bei diesem Holz fast keine Nahrung, es ist dichter und dadurch dauerhafter als herkömmliches Holz.

Der Energiebedarf zur Produktion von Holz100 ist denkbar gering. Im Vergleich zum Ziegel oder verleimten Holzwerkstoffen kommen keine energieverschwendenden Brennöfen oder chemische Leimwerkstoffe zum Einsatz. Dadurch und weil eine Holz100 Wand nur aus nachwachsenden Rohstoffen besteht, ist es möglich CO2 – neutral und ohne Umweltbelastung zu bauen.

CO2-Bilanz
 
 

Zur Startseite

Gratis-Entwurfsplanung jetzt anfordern!
 
 

          Holzhaus bauen          Holzhäuser          by eschbachit